coronavirus
Wenn Sie an akutem Husten oder Schnupfen mit und ohne Fieber leiden, kommen Sie bitte nicht direkt in unsere Praxis. Rufen Sie uns zuerst an. Wir besprechen dann gemeinsam das weitere Vorgehen.

In unserer Praxis werden die notwendigen Hygienevorkehrungen zur Vermeidung von Coronavirus-Infektionen umgesetzt.

Alle weiteren Informationen und Verhaltensregeln finden Sie hier (bitte klicken).       

Wunden am Fuß von Menschen mit Diabetes mellitus müssen umgehend behandelt werden! Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen auch in der Corona-Pandemie als Diabeteszentrum zur Seite!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Praxisteam der Zuckerpraxis Bramsche

videosprechstunde

Aufgrund der aktuellen Situation freuen wir uns, Ihnen ab dem 14.04.2020 zusätzlich eine Videosprechstunde anbieten zu können.

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an.

ernaehrung

Vom Bundesverband Deutscher Ernhährungsmediziner gibt es Informationen zum aktuellen Stand, sowie zur Ernährung.

Weiterlesen ...

Wir möchten Sie auf die Möglichkeit hinweisen, ihre Rezeptwünsche ohne lange Wartezeit einfach per E-Mail bei uns anzufordern.

Einfach auf die Homepage der Zuckerpraxis unter www.die-zuckerpraxis.de  den „Reiter“  Service und dann Rezeptbestellung anklicken und ihren Rezeptwunsch eingeben.

Schon am nächsten Werktag können Sie ihr Rezept in der Praxis abholen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben. Wir haben für Sie ein Informationsblatt zu diesem Thema erstellt, welches Sie hier herunterladen können.

 

 ina

 "ICH nehme ab" (INA) ein Programm der DGE zur dauerhaften Gewichtsreduktion in der Zuckerpraxis.

Weiterlesen ...

 

team ernaehrung

Wir freuen uns Ihnen unser zusätzliches Konzept Ernährungsmedizin anbieten zu können.

Weiterlesen ...

 

herzmithand

Nach wie vor sind die Erkrankungen der Gefäße, insbesondere die Arteriosklerose, die Hauptursache für Herzinfarkt und Schlaganfall.

Weiterlesen ...

Zum Seitenanfang